WoWWiki
Advertisement

Im Zwielichthochland gelegen, bleiben die Zwillingsgipfel ein kritischer Punkt für die Durchführung effektiver und schwächender Angriffe gegen den schwarzen Drachenschwarm und den Schattenhammer, die diese bedrohliche Umgebung dominieren. Und jetzt wetteifern zwei frühere Bewohner der nahe gelegenen Stadt Grim Batol erneut um die Kontrolle über die Verteidigung der Gipfel. Der Wildhammer-Clan, Architekten und ursprünglichen Besitzer der einst großen Festungsstadt, unterhält einige Operationen in bewaldeten Vorposten des Hochlandes. Die Wildhämmer rufen nun Helden der Allianz auf, um die Gipfel zu erreichen und die Drachenmalwale abzuwehren. Der Dragonmaw-Clan, der Jahre damit verbracht hat, rote Drachen zu versklaven, gibt der Horde wieder strategische Bedeutung. Während der Drachenmal und die Wildhämmer um Gebiete kämpfen, die sie einst als Heimat bezeichnet haben, führen Allianz und Horde den Kampf um die Kontrolle der Zwillingsgipfel aus.

Spielmodus

HIer spielt man Flaggeneroberung, das ist "Capture the Flag" in anderen Spielen. Jede Seite versucht, die gegnerische Flagge aus der feindlichen Basis, auch Flaggenraum genannt, zu holen und sie in ihrer eigenen Basis zu "cappen", also abzugeben. Dabei kann die gegnerische Flagge nur in der eigenen Basis abgegeben werden, wenn der Feind nicht die eigene Flagge besitzt.

Dabei benötigt jede Seite mindestens 5 Spieler, bei weniger Spielern wird das Spiel nach 5 Minuten abgebrochen. Jedes Team kann maximal 10 Spieler haben.

[noch zu vervollständigen]
Advertisement