FANDOM


Zin'Azshari war vor 10.000 Jahren eine der größten Städte der Nachtelfen. Sie war nach der arroganten und "gottgleichen" Königin Azshara benannt, wurde allerdings während des langen ersten Krieges gegen die Brennende Legion in Schutt und Asche gelegt und liegt nun auf dem Grund des Meeres. Die Nachfahren von Azsharas Anhängern (den Hochgeborenen), die verfluchten Naga, bewohnen die Stadt noch immer. Sie gehört neben Nazjatar zu den Hauptstützpunkten der Nagaarmeen, ist allerdings noch nicht zugänglich.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.