FANDOM


Yu'lon ie Jadeschlange ist eine der vier göttlich Erhabenen.Ihr Heiligtum ist der Tempel der Jadesschlange im östlichen Teil des Jadewalds.Sie ist als Geist der Weißheit bekannt.

Geschichte

Lei Shens Herrschaft

Die Mogu und ihr Kaiser Lei Shen konnten die himmlisch Erhabenen überwältigen.Lange Zeit trotzte Yu'lon den Bemühungen des Donnerkönigs.Sie verbreitete Weißheit unter den Pandaren des Jadewalds.Als der Donnerkönig ein Sklavenlager vor Ort besuchte schoss Er einen Blitz auf die Jadeschlange.Durchbohrt stürzt die Jadeschlange zu Boden.Sie wird von den Pandaren geborgen und in eine von den Pandaren zu einer als geheimes Heiligtum umgebauten Höhle geschafft.Tief berührt von dieser Leistung der Pandaren erfüllt Sie diesen Schrein für die Erhabenen mit ihrer Magie,damit die hoffnungslosen Bergleute immer Weißheit,Hoffnung,Kraft und Stärke finden wenn Sie drohen diese zu verlieren.Bevor sie stirbt fordert Sie Pandaren dazu auf ihr eine Statue zu errichten.

So schuften die Bergleute hart um der Jadeschlange eine prächtige Statue,das Schlangenherz,zu erbauen.Als die Jadeschlange schließlich ihren letzten Atemzug macht verfallen die Bergleute in Trauer.So versäumen Sie das die Jadesstatue ihre Augen öffnet.Seither errichten die Pandaren der Jadeschlange immer wieder eine Statue damit diese im hohen Alter wiedergeboren werden kann.

Bürden des Shaohao

1dGVn
Als Shaohao vom Jinyuwassersprecher vom herannahenden Unheil erfährt sucht Er Rat beim Geist der Weißheit,der Jadeschlange.Dazu stieg Er auf den Nimalaya.Die Schlange hörte dem Kaiser zu.Er will nun wissen was Er tun soll.Yu'lon sagt ihm das Er das Herz Pandarias finden soll,und um SIe zu finden,muss Er seine Gefühle ablegen.Er klagt dem Affenkönig sein Leid.Dieser wird vom Wind davongetragen.In seiner Unsicherheit formte sich das Sha des Zweifels.Als das Sha ihn zu überwältigen dorhte erinnerte Er sich an den Rat der Jadeschlange.Im Bambus des Jadewalds sah Er die Lösung und konnte seine Zweifel überwinden.

Nachdem Shaohao aller seiner Bürden entsagt hatte kehrte Er ins Tal der Ewigen Blüten zurück.Erleuchtet versuchte er vergebens sein Volk zu beruhigen,doch die Panik vor dem Ende der Welt war stärker.Sein Volk bräuchte Zeit um das zu lernen was Er gelernt hat.Dann fiel ihm ein was ihm die Jadeschlange gesagt hatte:Er soll das Herz Pandarias finden,er hatte immer das Land gefragt,doch kam die Erkenntis immer aus seinem Inneren.Denn Er ist das Herz Pandarias.Daraufhin gab Er alles auf was Er war und hätte sein können und hüllte das Land in einen undurchdringlichen Nebel.So soll sein Volk genug Zeit erhalten um das zu erlenen was er gelernt hatte.

Mists of Pandaria

Yu'lon nimmt die Form des Pandarenmädchen Fei an um Abenteurer zu testen.Eigentlich müsse Sie bald wiedergeboren werden,doch de Krieg zwischen Horde und Allianz hatte das Sha geweckt und das Schlangenherz vernichtet.So muss ihre Wiedergeburt erstmal warten.

Gemeinsam mit den anderen himmlisch Erhabenen öffnet Sie die Tore zum Tal der ewigen Blüten.

Als der Tempel der Jadesschlange von der Korruption befallen wird fällt auch Priesterin Liu Flammenherz.Sie ruft Yu'lon herbei damit Sie ihr hilft.Doch die Yadeschlange erkennt die Korruption,heilt die Priesterin,tötet Sie und fliegt davon.

Sie prüft den jungen Drachen Furorion während seiner Reise.

Auf der zeitlosen Insel gibt es eine Vision die zeigt wie Yu'lon einst Shaohao unterwiesen hat.Ferner prüft Sie Herausforderer die Garrosh Höllschrei bekämpfen wollen.

Belagerung von Orgrimmar

Nach Garroshs Niederlage wanderen Helden und Lehrensucher Cho durch das verwüstete Tal der ewigen Blüten.Cho erzählt dem Kaiser das das Sha endgültig vernichtet wurde.Doch der Preis des Sieges war zu groß.Shaohaos Geist verkündet das es noch Hoffnung gibt und fragt: "Warum kämpft ihr ?".Er und die Erhabenen kennen den Grund: Angst und Zorn bringen nur Krieg,man soll sich seiner Angst stellen und den Hass bändigen.Man soll den Frieden in sich finden und mit der Welt um sich teilen.Dafür lohnt es sich zu kämpfen.Dann pflanzen Sie den ersten Baum im verwüsteten Tal.

Warcrimes

Während Garrosh Höllschreis Prozess sollen die himmlisch Erhabenen richten.Yu'lon nimmt dabei wieder die Form des Pandarenmädchens an um die Sterblichen zu würdigen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.