FANDOM


Wotlk icon Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Wrath of the Lich King.

Die Sturmgipfel sind ein Gebirgszug und befinden sich im Nordosten von Nordend. Die dritte bekannte Titanenstadt Ulduar befindet sich hier, ebenso wie die Sturmriesen. In den Gipfeln herrscht ein kräftiger und gefährlicher Wind - namensgebend für diese Region.

In den Sturmgipfeln fand die Schlacht zwischen Aegwynn, der Wächterin von Tirisfal und Sargeras, dem Herren der Brennenden Legion statt.

Geschichte

Über die Geschichte der Sturmgipfel ist wenig bekannt und vieles scheint mysteriös. Vor langer Zeit lebten hier die Titanen, die ihre Stadt Ulduar gründeten und dort Experimente durchführten. Man vermutet, dass die Sturmgipfel der Ursprung der Sturmriesen und vielleicht sogar der Zwerge und Troggs sind. Als die Titanen verschwanden, überließen sie ihre Schöpfungen sich selbst. Die Zwerge wanderten südwärts in wärmere Gefilde, während die Sturmriesen Ulduar als ihre Stadt besetzten. Sie erschufen Kristallgolems als Wächter und Diener. Im Laufe der Zeit wurden die Sturmriesen immer weniger, heute scheinen nur noch eine Handvoll von ihnen zu existieren.

Region-storm-peaks03-large

Die Sturmriesen und die Zwerge

Sturmriesen sind von beeindruckender Gestalt und mehr als 10 Meter groß. Sie können kleinere Stürme beschwören, treten jedoch selbst kaum in Erscheinung und bleiben in ihren Höhlen und Tunneln unter der Oberfläche. Es gibt den Mythos, dass - da sowohl Sturmriesen als auch Zwerge von den Titanen erschaffen wurden - beide Rassen einen gemeinsamen Ursprung haben. Vermutlich wissen die Sturmriesen mehr über die Zwerge als diese selbst. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sie es jemals jemandem offenbaren.

Geographie

Die Sturmgipfel sind nicht leicht zu bereisen. Sie beinhalten gefährliche und defekte Wege, vernichtende Stürme und zerklüfteter Klippen. Die Bewohner sind nicht die größten Feinde für Besucher, sondern viel mehr die Winde, die dieser Region ihren Namen geben. Sie können sogar einen Tauren problemlos von einem schmalen Gebirgspfad in die Tiefen stoßen. Neben den Winden macht auch das Wetter die Reise über die Gebirgspfade schwer: Durch Schnee und Hagel ist alles noch glatter. Die Sonne scheint hier nur selten.

Die Sturmgipfel sind als Bezeichnung nicht ganz richtig, vielmehr handelt es sich bei dieser Gegend um ein klippenreiches Gebiet welches aufgrund seiner Höhe erlaubt weit in Eiskrone, den Kristallsangwald und Zul'Drak hinein zu sehen.

Instanzen

In den Sturmgipfeln gibt es drei Instanzen:

Trivia

Medien

Die sturmgipfel
Stormpeaks - Wrath Of The Lich King Music

Stormpeaks - Wrath Of The Lich King Music

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.