Fandom


WorldMap-Stranglethorn

Das Schlingendorntal ist ein wuchender Dschungel, der im Süden der Östlichen Königreiche liegt. Neben zahlreichen gefährlichen Tierarten beheimatet er die Überreste des Gurubashiimperiums. Mit dem Kataklysmus wurde diese Region in das Nördliche Schlingendorntal und das Schlingendornkap geteilt.

Beschreibung

Dieser dampfende Regenwald wird von Dschungeltrollen durchstreift. Einst herrschten die alten Gurubashitrolle, doch nun verfallen ihre am Wegesrand liegenden Ruinen in der Wärme und dem Wachstum des Dschungels. Naga jagen an den Küsten und bösartige Tiere und Pflanzen, ganz besonders die namensgebenen Schlingendorne machen Reisen gefährlich. Die Arena, einst ein Zentrum der Kämpfe der Gurubashitrolle, bietet nun Heim für Kämpfe und Wttkämpfe zahlreicher zwielichtiger Gestalten.Die Schwarzwasserräuber, besonders abscheuliche Piraten, haben Beutebucht zu ihrer Heimat gemacht.

Geschichte

Vorzeit

Schon vor der großen Teilung herrschten die Dschungeltrolle vonZul'Gurub über die südlichen
Aa1224
Dschungelregionen.Nach der Teilung wuchs das Reich der Gurubashi weiter,bald enstanden gewaltige Städte im Schlingendorntal. Die Priesterkaste,dieHakkari hatten Kontakt mit dem Blutgott Hakkar aufgenommen und so stehts an Macht gewonnen. Doch Hakkar gierte nach immer mehr Blutopfern was den Trollen bald zu viel wurde.Viele Stämme rebellierten und im Bürgerkrieg der Gurubashi ging das Reich schließlich unter. Die nun zerstreuten Stämme versuchten immer wieder die Städte zu besiedeln und ihr Weltreich aufzubauen, doch ihre internen Streitigkeiten hindern Sie bis heute daran.

Stein der Gezeiten

Der mysteriöse Stein der Gezeiten wurde zur Zeit des Gurubashiimperiums angespühlt. Ein Trollkrieger fand dieses Artefakt und wurde zum Herrscher der Gewässer und konnte Wasserelementare beschwören wie es nur die Erzmagier der Kirin Tor konnten. Er zeigte seinem Imperator seine neuen Fähigkeiten und erhielt von ihm den Titel Wasserbändiger. Der Troll stieg in hohe Herrschaftsränge auf, musste seinen Titel aufgeben als Er merkte das die Macht des Steins schwindet und wieder an der Küste auftaucht wo Er auf einen neuen Träger wartet.

Das Tal heute

Lange versuchte das im Norden befindliche Königreich von Sturmwindden Dschungel zu zähmen und sich eine Weg durch die Wälder zu bahnen, doch die Flora und Fauna ließen solche Unternehmen immer wieder scheitern. Die Blutskalpe und Schädelspalter leben im Norden, ebenso die Ruinen der einstigen Weltstadt Zul'Gurub. Colonel Kunzen ist wurde von Mai'zoth, einem Magier der in der Nähe lebenden Oger verzaubert und führte seine nun abtrünnige Armee tiefer in den Dschungel. Auf der Insel Jagunero lebt der gewaltige Gorilla  König Mukla. Die abtrünnigen Matrosen Lordaerons, die Blutsegelbukaniere bevölkern weite Teile der südlichen Küsten und bedrohen Beutebucht, eine neutrale Goblinstadt die sich die Piraten mit mächtigen Kanonen vom Hals hält.

Naga und Murlocs jagen und leben an den Küsten,ferner bewohnen Sie einige Unterwasserruinen.Die Venture Company beutet weite Teile der Region mit Holz und Minenraubabbau aus.Die Zandalari sind auf die Insel Yojamba gezogen um das finstere Treiben der Hakkari in Zul'Gurub zu beobachten.

Cataclysm

Todesschwinges Ausbruch hat einen gewaltigen Strudel im Herzen des Tals entfacht, welcher das einst riesige Gebiet nun in das 'nördliche Schlingendorntal' und das 'Schlingendornkap' teilt.

Im Verlauf ihres Krieges haben Horde und Allianz neue Stützpunkte ausgehoben: die Forscherliga hat eine Ausgrabungsstätte errichtet und die Hordefreundlichen Goblins haben Hartzangs Versteck bezogen. Ferner haben die Menschen Fort Livingston hochgezogen. Kunzen wurde von seinen nicht weniger wahnsinnigen Offizieren ermordert und ersetzt. Ein Raptorjunges führt Helden in die Ruinen von Zul'gurub und deckt auf das die verzweifelten Zandalari die Seiten gewechselt haben und ihre eigenen finsteren Pläne mit dem Blutgott haben.....

Im Süden eskaliert der Krieg zwischen Beutebucht und den Blutsegelbukanieren. Ferner ziehen die Gurubashi ihre von Horde und Allianz ermordeten Priester mit Hilfe dunkler Magie ins Leben zurück wo Sie ihrem Volk erneut dienen sollen. Nesingwary hat seine Jagdausflüge zur Vernichtung der lokalen Tierwelt ausgebaut.

Gebiete

Wilde Bewohner

  • Basilisken
  • Krabben
  • Krokolisken
  • Frenzys
  • Guhle
  • Goblins
  • Gorillas
  • Murlocs

  • Naga
  • Oger
  • Panther
  • Raptoren
  • Seeriesen
  • Haie
  • Tiger
  • Wasserelementare
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.