FANDOM


Inv misc book 07 Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen aus Warcraft bzw. World of Warcraft Romanen.


Magnus Scavell vom Rat von Tirisfal war für mehrere Jahrhunderte der Wächter. Er stand dem Rat über ein Jahrtausend vor dem Ersten Krieg vor. Scavell war ein Mensch und arbeitete eng mit den anderen Mitgliedern des Rates, insbesondere dem Gnomen Erbag und dem Elfen Relfthra zusammen. Vor circa 800 Jahren begann er seinen Nachfolger auszuwählen. Er fand fünf vielversprechende Kandidaten:

  • Falric, den ältesten und klügsten Schüler
  • Jonas besaß die größte magische Macht
  • Manfred war der kreativste Schüler
  • Aegwynn war das einzige Mädchen und
  • Natale, der trotz seiner Angst vor Dämonen am besten Untote verbannen konnte.

Scavell entschied sich letztendlich für Aegwynn, jedoch nahmen alle seine Schüler später hohe Positionen im Rat von Tirisfal ein.

Trivia

  • Jahrhunderte später benannte Aegwynn ihre Donnerechse nach ihrem Meister.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.