Fandom


Neu Avalon ist eine kleine Stadt, die an der Küste derÖstlichen Pestländer liegt. Nördlich davon liegt das Dorf Havenau, welches als erstes von den Todesrittern erobert wird. Westlich liegt Tyrs Hand. Auch in Neu Avalon ist der Scharlachrote Kreuzzug, der Beschützer gegen die Bedrohung der Todesritter.

Die Eroberung der Stadt ist schwieriger als die Havenaus. So plant Prinz Keleseth aus der Krypta der Erinnerung, in der sich ein vorgeschoberner Posten der Todesritter befindet, die Eroberung. Nach erfolgreicher Spionage der Todesritter gelingt es ihnen einen weiteren kleinen Posten in der südlich gelegenen Scharlachroten Taverne von Neu Avalon einzurichten. Von hier aus gelingen den Todesrittern einige erfolgreiche Aufklärungsmissionen.

Aber selbst die Verteidigung mit riesigen Katapulten verhindert nicht die entgültige Eroberung Neu Avalons durch die Todesritter.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.