FANDOM


Lillian Voss ist eine von den Val'kyr kürzlich wiedererweckte Verlassene.Spieler dieser Rasse treffen Sie im
358px-Lilian Voss in Scholomance
Startgebiet öfters an und helfen ihr schlussendlich ihren Vater Benedictus Voss zu töten und später in der Scholomace Rache an Dunkelmeister Gandling zu nehmen.

Geschichte

Vor ihrem Tod

Schon von KIndesbeinen an wurde Lillian von ihrem Vater Hohepriester Voss zu einer Waffe gegen die Geißel ausgebildet. Dazu zählten Stealthtechniken, Kampfkunst und Magie und was sie sonst noch stärken könnte.

In Tirisfal

Nach ihrem Tod wurde Lillian Voss von den Val'kyr wiedererweckt. Als Abenteurer der Verlassenen auf sie zukamen, ergriff sie die Flucht. Sie wollte nicht glauben, dass sie nun untot ist und, dass ihr Vater sie beschützen würde. Sie lief schreiend davon und hoffte, dass ihr Vater sie wieder zu Hause aufnehmen würde. Später wurde sie von Novizin Elreth in Todesend aufgespürt. Mit einem Handspiegel sollten Abenteurer ihr zeigen, was sie nun ist, und sie in die Reihen der Verlassenen führen. Doch erneut verleugnete sie ihren Zustand und ergriff die Flucht.

Später wird sie vom Scharlachroten Kreuzzug gefangen genommen. Als ihr Vater von ihrer Gefangennahme und ihrem Untot erfährt, befiehlt er ihre Hinrichtung. Lillian wird wütend, durchdringt in lilane Flammen gehüllt die Käfigstangen und ermordet ihre ehemaligen Kameraden.

Einige Zeit später endecken Helden der Horde einen verwüsteten ,in lilane Flammen gehüllten Turm voller toter Kreuzfahrer. Gemeinsam mit den Abenteurern nimmt sie Rache an ihrem Vater und verschwindet in der Wildnis.

Im Scharlachroten Kloster

Als verhüllter Kreuzfahrer getarnt dringt Lillian ins Scharlachrotes Kloster ein. Sie lässt Helden die Klingen der Gesalbten bergen, damit diese Hochinquisitorin Weißsträhne töten können. Sie nimmt die Klingen an sich und verschwindet erneut.

Pestländer

Hochexekutor Derrington im Bollwerk lässt das Teufelssteinfeld erforschen um zu sehen was die Scharlachroten Kreuzfahrer so treiben. Berichten zu folge wurden alle Kreuzfahrer ermordet und lilane Flammen hüllen alles ein.

Scholomace

Lillan Voss ist nach Scholomace gegangen um Dunkelmeister Gandling zu ermorden. Doch dieser nutzt seine nekromantischen Fähigkeiten und versucht Lillan zu kontrollieren. Sie wird von Helden schwer verwundet und die Helden sind gezwungen sie zu bekämpfen. Schwer verwundet fleht sie die Abenteurer an sie sterbend zurückzulassen, damit diese Rache nehmen können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.