Mists of Pandaria Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Mists of Pandaria.


Die Krasarangwildnis an der Südküste Pandarias beherbergt viele uralte Geheimnisse einer vergessenen Dynastie, die die Aufmerksamkeit von Wahrheitssuchenden sowohl der Allianz als auch der Horde auf sich gezogen haben. Die Wildnis ist außerdem die Heimat der boshaften, tyrannischen Mogu sowie einer sogar noch heimtückischeren Gefahr: Das Sha der Verzweiflung hat laut jüngsten Berichten die Fesseln abgeworfen, die es bislang im Tempel des Roten Kranichs gebunden hatten. Nun macht es sich daran, das Land mit seinem erstickenden Trübsinn zu überziehen.
- battle.net [1]


Die Krasarangwildnis befindet sich im südlichen Teil von Pandaria, unterhalb des Tal der vier Winde. Der Tempel des roten Kranich, eine Instanz, befindet sich hier.

Geopgrafie

Offenes Grasland ist nur am Übergang zum Tal der Vier Winde zu finden - das Gebiet wird schnell zum typischen, dichten Dschungel, der von einzelnen Flüssen durchquert wird. Im Süden sind wunderschöne Strände und Inseln zu finden.

Medien

WoW_Mists_of_Pandaria_OST_-_Krasarang_Wilds

WoW Mists of Pandaria OST - Krasarang Wilds


Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.