FANDOM


Quest Ausrufezeichen
Diese Seite ist noch erweiterungsbedürftig. Du kannst dem WoWWiki helfen, indem du diesen Artikel vervollständigst. Bitte gib stets deine verwendeten Quellen an. Seite bearbeiten


Die Höllenfeuerhalbinsel befindet sich auf der Welt Draenor, die auch als Scherbenwelt (english: Outlands) bekannt ist.
WoWScrnShot 112106 114114

Höllenfeuerhalbinsel

Sie ist erreichbar, indem man durch das Dunkle Portal in Azeroth tritt.

Hauptstadt der Horde: Thrallmar

Haupstadt der Allianz: Ehrenfeste






Geschichte

Einst war die Höllenfeuerhalbinsel fruchtbar und kaum zu vergleichen mit der jetzigen Landschaft. Es war die Heimat vieler Klans der Orcs und Tieren.

Doch als die Brennende Legion die Orcs die Künste der Hexenmeister gelehrt hat, wurde der Boden immer unfruchtbarer, bis es nur noch eine reine Wüste war und sich der Himmel rot färbte.

Gul'dan und Schwarzfaust ließen die Höllenfeuerzitadelle errichten, die den meisten Orcs Angst einjagte, da sie sehr kantig und schwarz war.
Höllenfeuerzitadelle2

Höllenfeuerzitadelle

Der mächtige Magier Medivh brachte sie dann nach Azeroth wodurch das Dunkle Portal in Draenor entstand.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.