FANDOM


Grim Batol ist eine zwergische Bergfestung im Schattenhochland und ehemalige Hochburg der Zwerge des Wildhammerclans.

Grim Batol heute

Seit Veröffentlichung des Expansion Packs World of Warcraft: Cataclysm ist Grim Batol ein Verlies auf dem Schwierigkeitsgrad heroisch, in dem sich der Schattenhammerclan eingenistet hat. Mit 4 Bossen, deren Schwierigkeitsgrad nicht zu unterschätzen ist, ist Grim Batol das letzte Verlies in Cataclysm (neben Zul'Gurub und Zul'Aman).

Geschichte im Spiel

Wie bereits erwähnt war die Festung von Classic bis Wrath of the Lich King geschlossen. Jetzt befindet sie sich im Schattenhochland und nicht mehr im Sumpfland. Dort findet der epische Kampf zwischen Alexstrasza und Todesschwinge statt. Es gibt wenige Quests, ansonsten ist es einfach nur noch eine Ruine der Geschichte Azeroths.

Bosse:

1. General Umbris: Ein Zwielichtsdrachenoffizier; auffindbar am Ende des ersten Areals.

2. Schmiedemeister Throngus: Ein Ettin Schmiedemeister, der seine Waffen wirklich liebt.

3. Drahga Schattenbrenner: Ein Orc-Botschafter, der mit dem Zwielichtsdrachen Valiona zusammen arbeitet.

4. Erudax: Höchster Offizier der Gesichtslosen(auch vonTodesschwinge).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.