FANDOM


Der Graumähnenwall ist der riesige wehrhafte Eingang des Menschenreichs Gilneas, der nach dem 2. Krieg erbaut wurde, um Gilneas vor allem abzuschotten. Er wurde von den kataklysmischen Naturgewalten stark  zerstört, dennoch bleiben gigantische Überreste. Der Graumähnenwall ist wohl die höchste und stärkste Mauer der Welt, auch wenn man die Pforte des Zorns nicht außer Acht lassen sollte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.