FANDOM



Das gorianische Imperium ist die Nation der Oger.Es besteht aus mehreren Festungen auf Draenor,der Hauptstadt Hochfels und einem Kontinenten der südlich der Barrierensse liegt.Es ist das einzige große Imperium das je auf Draenor enstanden ist.Durch den Aufstieg der eisernen Horde hat das Imperium deutlich an Macht verloren.Der Kaiser ist gezwungen mit den Orcs zusammen zu arbeiten,doch sollte sich die Situation ändern,würde Er sich wieder gegen Sie stellen.

Geschichte

Machtzentrum des gorianischen Imperiums ist Hochfels,Heim der Ogerzivilisation, die über Generationen hinweg auf Draenor bis zum Eintreffen der Draenei geherrscht hatte. Diese riesige Stadt straft den Ruf der Oger als brutale Dummköpfe Lügen und ist angefüllt mit belebten Märkten, wohlhabenden Edelleuten und dem Brüllen des Publikums im Kolosseum, das durch die Straßen der Elendsgebiete schallt. Kaiser Mar'goks von jedem Ort innerhalb der Stadtmauern sichtbare Zitadelle wirft einen langen Schatten – eine Erinnerung an sein wachsames Auge und seinen eisernen Griff.

Für lange Zeit gab es Krieg mit demKriegshymnenclan von Nagrand.Das Imperium tötete zahlreiche Krieger,darunter Grommash HöllschreisGefährtin Grolka.Der Kriegsherr selbst konnte nur dank seines unerschüterlichen Willens entkommen.

Ein anderer Kriegsherr fügte dem Imperium schwere Verluste zu,Kargath Messerfaust.Lange musste Er als Sklave die Oger in teils unfairen Kämpfen unterhalten.Nach 200 Siegen wurde ihm die Freiheit versprochen,doch änderte der damalige Kaiser seine Meinung.Um seinen Peinigern zu entkommen opferte Er seine Hand.Das verlangte Er auch von anderen Sklaven die sich nach Freiheit sehnten.Mit Klingenprotesen bewaffnet töteten Sie zahlreiche Bewohner von Hochfels,Kargath selbst köpfte den Kaiser.Der Clan der zerschmetterten Hand wurde in Hochfels geboren.

Warlords of Draenor

HighmaulAerialShot-1038x576
Durch den Aufstieg der eisernen Horde hat das Imperium seine Vormachtsstellung verloren.Der Kaiser ist gezwungen mit den Orcs zu paktieren.Doch sollte sich die Chance anbieten wird er sich erneut gegen Sie stellen.

Im Frostfeuergrat bejagen Oger des Speerspießerclans den mit der eisernen Horde nicht verbündetenFrostwolfclan um Sklaven für den Abbau von Diamanten und Juwelen zu fangen.Diese sollen dann nach Hochfels geschafft werden.

Der Hochfelsclan sammelt Artefaktfragmente,Überreste des Imperiums von Ashran.Von Horde und Allianz werden Sie als Währung verwendet.

Während eines Unfalls in Nagrand überlebte lediglich der Oger Ko'rath die Explosion eines Artefakts.Das manchte ihn immun gegen Magie und verschaffte ihm den Titel Zaubererkönig.

In der Mar'gokwacht verzaubern Arkanisten von Gorian die Waffen und Rüstungen der Orcs.Reglakk indessen suchen nach einer Möglichkeit Felbrecherrüstung zu erschaffen.Sie soll totale Imunität gegen Magie schaffen,auch gegen Felmagie.

Schlussendlich belagern Horde und Allianz Hochfels.Der Kaiser wird getötet und das Wissen um die Felbrechermagie wird zu Khadgar gebracht damit dieser an einer Möglichkeit arbeiten kann um Gul'dan zu fangen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.