FANDOM


Die Gordunni(oder der Gordunniclan des alten Draenor) ist ein vor allem in Ferelas heimischer Ogerclan.Er hat Camps in den Ruinen von Isillien in der höheren Wildnis,in Ausläufern nordöstlich von Camp Mojache und die Führungsebene lebt in Düsterbruch-Nord.Wie die meisten Clans setzt Er sich aus blutrünstigen Nahkämpfern und schrecklichen Magiern zusammen.Sie sind für Ferelas sehr schädlich,sie verwüsten die Natur und stehlen die Schätze der Nachtelfen.

In den Ruinen von Eldre'thalas haben Sie Düsterbruch gegründet.Die Horde fürchtet die Ausbreitung und den Expanditionswillen der Oger und setzt alles daran die Ogerpopulation so klein wie möglich zu halten.Daher suchen Belgrom Felshammer in Orgrimmar und Rok Orhan in Camp Mojache immer nach neuen Ogertötern.

Burning Crusade

Die Gordunni in der Scherbenwelt unterstehen dem Gronn Slaag und operieren von der Hügelwand aus gegen Shattrath auf welches Sie einen guten Blick haben.

Gordok

Die Gordoks sind die Elite und Führungsspitze der Gordunni.Sie werden von ihrem König erwählt um Düsterbruch zu bewachen.Wird ihr König Gordok getötet wird sein Mörder der neue König, wie es unter den Ogern üblich ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.