FANDOM


Furchtbrecher ist ein Streitkolben der von Magni Bronzebart von Eisenschmiede an Prinz Anduin Wrynn gegeben wurde als dieser ihn besuchte.Wenig später gab dieser ihn an Baine Bluthuf weiter als dieser Donnerfels von Magatha Grimmtotem zurückgewnnen wollte. Dieser gab ihn Jaina Prachtmeer zurück, kurz vor dem Fall von Theramore da Er sich nicht länger würdig fühlte Furchtbrecher zu tragen.

Geschichte

Furchtbrecher ist ein Erbstück der Familie Bronzebart und wurde seit hunderten von Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Er wurde in Azeroth und der Scherbenwelt getragen. Laut Magni hat Er in den richtigen Händen die Gabe Blut zu vergießen und Wunden zu heilen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.