FANDOM


Die den Elefanten sehr ähnlichen Elekks sind das volkstypische Reittier der Draenei. Niemand weiß genau, wo die Elekks herkommen, aber eins kann ich sicher sagen: Nicht aus Nordend. Denn den lustigen Dickhäutern wäre es dort viel zu kalt, aber ein Indiz für die Herkunft der Elekks gibt es: Nagrand in der Scherbenwelt. Direkt an der Grenze zum unendlichen All laufen sogenannte Wilde Elekks herum. Natürlich, auch die Draenei kommen aus der Scherbenwelt, ebenso wie die Orcs, aber: Doch nicht aus Nagrand! Vielleicht gab es mal einen Draenei-Wissenschaftler, der eine Expedition dorthin gemacht hat, dann nach hause zurück kehrte mit der Erkenntnis "Ah, da gibts ein paar Elefanten, irgendwo dahinten". Aber ein Rat: Auf dem Braufest gibt es für den Wucherpreis von 100 Braufestmarken ein sogenannten "Kleinen rosafarbenen Dickhäuter", der jedoch kein Elekkjunges ist, sondern ein Wollmammutkind aus Nordend, genauer gesagt der Boreanischen Tundra.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.