FANDOM


Bc icon Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu The Burning Crusade.

Für den gleichnamigen Clan aus der Erweiterung WOD icon small World of Warcraft: Warlords of Draenor: Donnerfürstenclan




Thunder-lord-clan
Der Clan der Donnerfürsten war ein Clan der Orcs der für lange Zeit auf Draenor existierte. Er blieb während des ersten und zweiten Krieges auf der Heimatwelt. Nach der Niederlage wollten sie Ner'zhul bei seinem Vorhaben, neue Portale zu erschaffen, unterstützen. Leider entschieden die Clanführer nach Azeroth zu gehen und die Menschen zu vernichten, Ner'zhul wollte das aber nicht und vernichtete den Clan.

Geschichte

Die großen Kriege

Nach Ende des ersten Krieges waren die Donnerfürsten die letzten die die wilden Wolfsreiter in ihren Reihen hatten (der andere Clan war der der Frostwölfe, doch dieser war verbannt worden). Die Reiter der Donnerfürsten waren die besten und in der Kavallerie der anderen Clans konnte man sie auch finden. Ihr Anführer, Fenris der Jäger, gehörte ebenfalls zu ihnen.

Besondere Freundschaft verband der Clan mit den Schwarzfelsen. Orgrim Schicksalshammer soll sogar ein Mitglied der Donnerfürsten gewesen sein als er zum Kriegshäuptling wurde.

Als der Clan des blutenden Auges nach Draenor zurückkehrte, glaubten die Orcs sie könnten das schaffen was Schicksalshammer nicht gelungen war, die Eroberung Azeroths. Als Ner'zhul das hörte teilte er nicht die Begeisterung des Clans.

Fenris und sein Clan wurden in einem Kampf vom Schattenmondclan vernichtet. Garm Wolfsbruder wollte ihn rächen, wurde aber ebenfalls getötet.

Nach dem Krieg

Der gesamte Rest des Clans wurde von Mannoroths Blut zu Höllenorcs, sie verließen ihr Dorf.Die Oger der Speerspießer übernahmen es anschließend.

The Burning Crusade

Als die Horde in die Scherbenwelr maschierte eroberte sie das Dorf von den Ogern zurück.Als Donnerfeste bekannt ist sie das Zentrum der Horde für Operationen in dieser Gegend. Zwar bewachen Donnerfürsten-Grunzer diese Basis, Mitglieder dieses Clans sind sie aber nicht. Rexxar, der Champion der Horde ist ebenfalls hier.

Er verteidigt die Basis gegen Feinde und die Wildnis des Schergrats. Ebenfalls will er sich mit seinem Vater Leroxx und den anderen Mok'nathal versöhnen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.