FANDOM



Burg Durnholde ist eine Festungsruine im Osten von Tarrens Mühle im Vorgebirge des Hügellands. Nach dem Zweiten Krieg war Durnholde das Zentrum für die Verwaltung der orcischen Internierungslager. Thrall wurde hier bis zu seiner Flucht als Diener von Lord Aedelas Schwarzmoor gefangen gehalten und als Gladiator ausgebildet. Als Thrall seinen ehemaligen Herrn erschlug, zerstörte er auch die Burg und beendete das System der Internierungslager.

Geschichte der Burg

Thrall in Burg Durnholde

Hauptartikel: Thrall

Aedelas Schwarzmoor fand den Säugling Thrall bei seinen erschlagenen Eltern Draka und Durotan und brachte ihn nach Durnholde. Er wurde dort ausgebildet und trainiert und von Schwarzmoors Dienerin aufgezogen. Deren Tochter, Taretha Foxton, wurde eine enge Freundin von Thrall. Sie half ihm bei seiner Flucht aus Durnholde, indem sie eine Ablenkung organisierte.

Thrall befreite nach und nach mehr Orcs und griff letztendlich Durnholde an, tötete Aedelas Schwarzmoor und zerstörte mit Hilfe der Elemente die Festung. Die Burgruinen wurden später vom Syndikat besetzt und als Außenposten genutzt.

Der Kataklysmus

Cata icon Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Cataclysm.
Burg Durnholde

Burg Durnholde

Burg Durnholde wurde vom Syndikat verlassen und von den Verlassenen übernommen. Das Kommando hat Captain Jekyll.

Die Höhlen der Zeit

Bc icon Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu The Burning Crusade.

Die Burgfeste ist der Handlungsort der BlauesInstanzportal Flucht aus Durnholde ind den Höhlen der Zeit. Bei dieser Reise in die Vergangenheit hilft man Thrall bei der Flucht aus der Gefangenschaft, während Durnholde noch mit menschlichen Bewohnern und Wachen besetzt ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.