Fandom



Beutebucht ist eine Piratenstadt an den Hängen einer malerischen Bucht im Süden des Schlingendorntals. Es besteht eine Bootsverbindung nach Kalimdor.

Allgemeines

Beutebucht wird von den Schwarzwasserräubern betrieben, eine Fraktion, die dem Dampfdruckkartell sehr nahe steht. Der Hafen steht jedem Besucher jeder Fraktion offen und treibt Handel mit allen. Auf einer kleinen Insel vor Beutebucht befindet sich die (mittlerweile stark beschädigte) Statue des Anführers, Baron Revilgaz.

Für Neuankömmlinge kann Beutebucht sehr verwirrend sein: Der Ort besteht aus verschiedenen Ebenen mit Leitern, Planken und Rampen. Baron Revilgaz bietet viele Quests an, die meisten befassen sich mit der ewigen Feindschaft zu den Blutsegelbukanieren. Er befindet sich gemeinsam mit dem Anführer der Schwarzwasserräuber auf dem Dach der Taverne.

Wenn unvorsichtige Besucher in das Wasser fallen, kann man bis zur Mitte des U-förmigen Hafens schwimmen und an einer Rampe wieder festes Land erreichen. Dort befindet sich auch ein idealer Platz zum Angeln: Neben Fischen gibt es Wrackteile und Kisten, die man ebenso angeln kann.

Warcraft III: Reign of Chaos

WC3RoC logo 16x32 Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Warcraft III: Reign of Chaos.

Beutebucht war ein Anlegeplatz für Piraten.

World of Warcraft

WoW Icon 16x16 Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu World of Warcraft.

In der Alpha zu World of Warcraft war Beutebucht noch völlig anders angelegt. Mit dem automatischen Bootsverkehr musste die Stadt umgestaltet werden.

Der Kataklysmus

Baron revilgaz cataclysm cinematic
Cata icon Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Cataclysm.

Die Spannungen zwischen Beutebucht und den Blutsegelbukanieren haben einen neuen Höhepunkt erreicht, als Neltharion aus Tiefenheim ausbrach und die Welt veränderte. Die Statur von Baron Revilgaz wurde durch eine gewaltige Flutwelle beschädigt, die großen Kanonen sind ins Meer gestürzt und Teile von Beutebucht wurden beschädigt.

Trivia

  • Die Statue von Baron Revilgaz erinnert stark an die Jesus-Statue vor Rio de Janeiro.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.