FANDOM


Für den Charakter aus der ursprünglichen Zeitlinie: Archimonde

WOD icon small Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Warlords of Draenor.

Geschichte

Archimonde war einer der Anführer der Eredar. Er führte sein Volk gemeinsam mit Kil'jaeden und Velen. Er verfiel den Versprechungen Sargeras und versprach diesem seine Loyalität im Austausch gegen immense Macht. In der originalen Zeitlinie (siehe: Archimonde) wurde er beim Kampf am Berg Hyjal von den vereinten Streitmächten der Menschen, der Nachtelfen und der Horde am Ende von WC3RoC logo 16x32 Warcraft III: Reign of Chaos vernichtet.

Garrosh Höllschrei öffnete das Portal in die Vergangenheit Draenors vor diesen Ereignissen, so dass Archimonde noch zu seinen Lebzeiten dort auftauchen konnte.

WOD icon small World of Warcraft: Warlords of Draenor

Archimonde hatte wenig Interesse an den Draenei und Kil'jaedens persönlicher Feindschaft mit Velen - für ihn ist Draenor nur eine Möglichkeit, die Kontrolle über die Brennende Legion zu übernehmen. Seine Vorgehensweise ist brutal, direkt und aggressiv - ein Unterschied zu dem Ränkespiel im Hintergrund, welches in der originalen Zeitlinie stattfand.

Der Tod des Man'ari

Während der Belagerung der Höllenfeuerzitadelle wurde Archimonde durch Gul'dan beschworen. In einer gemeinsamen Anstrengung von Khadgar, Yrel und Grommash Höllschrei gemeinsam mit einigen Abenteurern wurde der Dämonenfürst besiegt. Kurz vor seinem Tod schleuderte er mit einem Strahl aus dämonischer Energie Gul'dan in das Dunkle Portal bevor es zusammenbrach - und erinnerte ihn an den Pakt, den der Orc-Hexenmeister mit ihm abgeschlossen hatte.

Auswirkungen

Gul'dan wurde von Archimonde in die Jetzt-Zeit nach Azeroth geschleudert, wo dieser Illidan Sturmgrimm beschwören konnte. Damit werden die Ereignisse aus Legion-Logo-Small World of Warcraft: Legion in Gang gesetzt. [1]

Medien

Sieg in Draenor German WoD End Cinematic

Sieg in Draenor German WoD End Cinematic

Sieg über Archimonde


Quellen

  1. Video CutScene zur Befreiung Illidans, abgerufen 20. Juli 2016
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.