Fandom


Zeile 3: Zeile 3:
 
Artahor war noch ein Kind als zusammen mit seinen Eltern und den Söhnen Lothars durch das [[Das dunkle Portal|dunkle Portal]] getreten ist damit diese[[ Ner'zhul]]s Plan verhindern konnten. Die Mitglieder kannten ihn und wussten von seiner Existenz. [[Danath Trollbann]] erinnert sich noch an den "kleinen Arator".Arator blieb auch in der Scherbenwelt zurück als[[ Khadgar]] das Dunkle Portal versiegelte.
 
Artahor war noch ein Kind als zusammen mit seinen Eltern und den Söhnen Lothars durch das [[Das dunkle Portal|dunkle Portal]] getreten ist damit diese[[ Ner'zhul]]s Plan verhindern konnten. Die Mitglieder kannten ihn und wussten von seiner Existenz. [[Danath Trollbann]] erinnert sich noch an den "kleinen Arator".Arator blieb auch in der Scherbenwelt zurück als[[ Khadgar]] das Dunkle Portal versiegelte.
   
Als [[Kazzak ]]nach zwanzig Jahre ndas Portal wieder öffnet, führt Arator die Verstärkungen die von [[Sturmwind]] und der [[Burg Nethergarde]] kommen hin zur Ehrenfeste. Er war wie sein Vater einst zum Paladin geworden. Nun sucht er in der Scherbenwelt nach seinen Eltern.
+
Als [[Kazzak ]]nach zwanzig Jahre das Portal wieder öffnet, führt Arator die Verstärkungen die von [[Sturmwind]] und der [[Burg Nethergarde]] kommen hin zur Ehrenfeste. Er war wie sein Vater einst zum Paladin geworden. Nun sucht er in der Scherbenwelt nach seinen Eltern.
   
 
[[en:Arator the Redeemer]]
 
[[en:Arator the Redeemer]]

Version vom 19. Juni 2011, 16:57 Uhr

Arator der Erlöser ist ein Paladin und der Sohn von der Hochelfin und Waldläufergeneralin Alleria Windläufer und
Arator 3.1
dem Menschlichen Paladin und Kommandanten der Söhne Lothars, Turalyon. Er befindet sich zur Zeit in der Ehrenfeste auf der Höllenfeuerhalbinsel in der Scherbenwelt.

Artahor war noch ein Kind als zusammen mit seinen Eltern und den Söhnen Lothars durch das dunkle Portal getreten ist damit diese Ner'zhuls Plan verhindern konnten. Die Mitglieder kannten ihn und wussten von seiner Existenz. Danath Trollbann erinnert sich noch an den "kleinen Arator".Arator blieb auch in der Scherbenwelt zurück als Khadgar das Dunkle Portal versiegelte.

Als Kazzak nach zwanzig Jahre das Portal wieder öffnet, führt Arator die Verstärkungen die von Sturmwind und der Burg Nethergarde kommen hin zur Ehrenfeste. Er war wie sein Vater einst zum Paladin geworden. Nun sucht er in der Scherbenwelt nach seinen Eltern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.