FANDOM


Angler können gleichzeitig entspannen und für ihre Ernährung sorgen, indem sie ihren Fang in den Seen und Meeren Azeroths machen. Die sorgfältige Auswahl von Ködern, gepaart mit viel Geduld, kann oftmals zu ausgesprochen lohnenden Fängen führen. Das reicht von Meeresdelikatessen, die die Gesundheit der Helden wiederherstellen oder ihre Werte erhöhen, bis hin zu durchnässtem Treibgut wie Kisten oder Truhen. Durch Angeln lassen sich sogar seltene Reagenzien und auf dem Grund des Ozeans verlorene oder von Meeresbewohnern verschluckte Schätze finden!
- Offizielle Beschreibung

Angeln ist ein Sekundärberuf in World of Warcraft. Man kann dabei Fische, Kisten mit Ausrüstung, Tränke und andere nützliche Dinge oder auch Plunder fangen. Steigern kann man die Fertigkeit durch erfolgreiches Angeln in entsprechenden Gewässern. Mit steigender Fähigkeit können höherwertige Fische und Gegenstände gefunden werden. Zudem wird das Angeln in höherstufigen Gebieten möglich.

Übersicht

Angeln kann man nur an einem Gewässer unter Einsatz einer Angel. Das Angeln an unterschiedlichen Orten oder optional auch mit unterschiedlichen Arten von Ködern, kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Zum Angeln wird die Angelfertigkeit benötigt, die man bei jedem Angellehrer erlernen kann. Weiterhin benötigt man eine Angelrute, welche man zumeist ebenfalls beim Angellehrer oder einem Händler in dessen Nähe erwerben kann.

Die Fertigkeit wird durch das Fangen von Fischen erhöht. Mit einer höheren Fertigkeit können größere und bessere Fische gefangen werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Angelfähigkeit zu verbessern. Zum einen kann man durch Quests Angelruten erhalten, welche die Angelfertigkeit erhöhen. Des weiteren gibt es die Möglichkeit, einen Köder auf die Angelrute anzuwenden, der die Angelfertigkeit für einen gewissen Zeitraum verbessert. Köder können von verschiendenen NPCs gekauft, bei diversen Gegnern gefunden oder mittels Ingenieurskunst hergestellt werden.

Es ist ratsam, das Angeln zusammen mit der Fertigkeit "Kochkunst" zu erhöhen, da Fisch für manche Rezepte als Ausgangsmaterial benötigt wird. Obwohl die meisten Fänge bereits nützlich sind, kann der Fisch durch Kochkunst oftmals zusätzliche regenerative Effekte erhalten.

Anleitung

Schritt 1

Haltet euch mit ausgerüsteter Angel an einem Gewässer auf.

Schritt 2

Blickt in Richtung Wasser und wählt „Angeln“ aus dem Berufe-Menü.

Schritt 3

Ihr werdet euren Schwimmer auf dem Wasser sehen, verbunden mit eurer Angelschnur - wenn das Plätschern anzeigt, dass etwas am Haken ist, müsst ihr nur noch den Schwimmer rechtsklicken, um den Fang einzuholen.

Vorteile & Boni

Fisch

Fisch kann sowohl an Tiere verfüttert als auch roh oder zubereitet verzehrt werden, um Gesundheit wiederzuerlangen. Einige seltene Fische gewähren einzigartige Stärkungseffekte.

Truhen

Verschlossene Kisten und Truhen, Riesenmuscheln oder aufgedunsene Fische bergen möglicherweise wertvolle Gegenstände wie Edelsteine, Vorräte oder Ringe.

Botschaften

Schriftrollen, Vorlagen und selbst private Tagebucheintragungen können in Flaschen entdeckt werden.

Anderes

Tränke, Waffen und Elementaressenzen steigen an den richtigen Orten mitunter an die Oberfläche auf.

Gut dazu passende Berufe

Alchemie

Alchemisten verwenden Kräuter zur Herstellung magischer Gebräue, die heilen, Kräfte verleihen und andere positive Effekte hervorrufen - Unsichtbarkeit, Widerstandsfähigkeit und vieles andere.

Kochkunst

Köche experimentieren mit ungewöhnlichen und verblüffenden Zutaten aus den entlegensten Winkeln von Azeroth.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.