FANDOM


Alonsus Kapelle ist in dem von den Untoten beherrschten Teil von Stratholme zu finden. Hier wurde Uther Lichtbringer als erste Person überhaupt zum Paladin geweiht.

AlonsusCoT

Vor der Zerstörung durch die Geißel

Sie ist nach Erbischof Alonsus Faol benannt, Uthers Mentor und Anführer der Kirche des heiligen Lichts. Sie steht am Ältestenplatz, nahe des Dienstboteneingangs. Obwohl sie von außen ziemlich zugerichtet aussieht, hat sie nichtsdestotrotz die Invasion der Geißel und der brennenden Legionintakt überstanden. Sie wird von Skeletten und Zombies belagert, die von Magistrat Barthilas unterstützt werden. Wenn man allerdings durch den Dienstboteneingang kommt, rennt er los, um denBaron zu warnen.



Alonsus Chapel

Während der Belagerung duch die Geißel

Die ewige Flamme hat die Kapelle und Paladin  Aurius, der über die Kapelle gewacht hat, lange gegen die Untoten geschützt, bis die Blutritter von Silbermond kamen, um sich am Orden der silbernen Hand zu rächen. Sie haben die ewige Flamme gelöscht und Aurius getötet. Dieser wurde von Baron Totenschwur wiedererweckt und zum Todesritter gemacht, der nun über die Geißel in Stratholme wachen muss.  

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.